GS | ZKS - Zutrittskontrollsysteme


Klare Regeln gegen Schlupflöcher: Zutrittskontrolle nach Maß.

Unternehmen müssen heute mehr denn je den unberechtigten Zutritt durch nicht autorisiertes Personal oder Betriebsfremde aktiv managen. Besucher, Handwerker, Reinigungskräfte o.ä. dürfen nur Zutritt in eigens freigegebene Bereiche erhalten, die Lösung ist ein modernes Zutrittskontrollsystem – GS|ZKS.

Organisieren Sie den sicheren Zutritt.

Geschäftsführer und Inhaber haften persönlich mit Ihrem Privatvermögen, falls beispielsweise personenbezogene Daten abhanden kommen. Unser Angebot im Bereich der Zutrittskontrolle für den gewerblichen Bereich reicht von Transpondern, Chip-Karten bis hin zu biometrischer Auswertung. Gerade in Büroeinheiten, in denen personenbezogene Daten nicht allgemein zugänglich aufzubewahren sind, z. B. in Arztpraxen, in Rechtsanwaltskanzleien, bei Steuerberatern und Versicherungsbüros empfehlen wir Ihnen, entsprechende Sicherheitsvorkehrungen mit Hilfe einer Zutrittskontrolle zu treffen.

Des Weiteren bieten wir Ihnen die Planung und Realisierung einer digitalen Schließanlage an. Mit einer digitalen Schließanlage wird der klassische Schlüssel durch einen modernen Transponder ersetzt. Geht dieser verloren, muss nicht die gesamte Schließanlage getauscht werden, sondern lediglich dieser einzelne Transponder gegen Zutritt gesperrt werden.

Unsere Systeme verschaffen Ihnen Sicherheit zum Schutz von Mitarbeitern, Gebäuden, Betriebsausstattung, Lager, Daten und Know-how.

 

Achtung: Lieferung der SimonsVoss-G1-Produkte nur solange der Vorrat reicht. Ab Januar 2017 wird auf G2-Produkte umgestellt mit vergleichbarer Funktionalität.


Unsere Systemlieferanten:


Facebook Xing