Brandschutzordnung

Die Brandschutzordnung beinhaltet Regeln und zugeschnittene Handlungsanweisungen zur Brandverhütung, Brandbekämpfung sowie zum Verhalten bei Bränden, Unfällen oder sonstigen Schadensfällen. Diese lässt sich wie folgt aufgliedern:

  • Brandschutzordnung Teil A

    •  Aushang - in jeder Nutzungseinheit
    • richtet sich an alle Personen, die sich in einer Anlage (baulich) befinden (z.B. Bewohner, Besucher, Angestellte, Mitarbeiter von externen Firmen). Dieser Teil muss jährlich überprüft und aktualisiert werden
  • Brandschutzordnung Teil B 

    • in Form eines Merkblattes oder Broschüre
    • richtet sich an Personen, die sich nur vorübergehend in einer Anlage (baulich) befinden (z.B. Beschäftige, Bewohner). Dieser Teil muss viertejährich geprüft und aktualisiert werden
  • Brandschutzordnung Teil C

    • in Form eines Merkblattes oder Broschüre
    • richtet sich an Personen, denen unabhängig von den allgemeinen Pflichten besondere Aufgaben im Brandschutz zugewiesen sind (z.B. Brandschutzbeauftragte, Sicherheitsingenieure). Dieser Teil muss monatlich überprüft und aktualisiert werden, auch bei personellen Veränderungen

Im Einvernehmen mit der für den Brandschutz zuständigen Behörde darf auf das Erstellen der Teile B und / oder Teil C verzichtet werden (Je nach Art, Nutzung und Größe der baulichen Anlage).

Facebook Xing